BZT013 Keine Ahnung von nichts

Wir sprechen über das Hörertreffen mit Tim, die rp14, mlab14, Spiele in der Bildung und geben jede Menge Empfehlungen. Es lohnt sich also in jedem Fall wieder reinzuhören.

Shownotes:

Zur Liste auf Workflowy

Und alle Notizen zum Abonnieren in Flipboard

7 Gedanken zu „BZT013 Keine Ahnung von nichts

      • Nein, ich meinte die Idee von Christian Spannagel …

        ich habe mir gestern aber noch überlegt, ob ich sowas nicht wirklich mal in der Schule ausprobiere, im Unterricht … mit einer passenden Klasse.

  1. oh! schöne grüße zurück aus wien! was für ein besonderes hörervergnügen für mich diesmal, fühle mich geehrt. allerdings schade, dass es mit der #rp14-session nicht geklappt hat. vielleicht schaff ich es ja trotzdem noch. aber vorerst freu ich mich mal auf das gemeinsame arbeiten mit @gibro bei #refakdigi nächste woche in wien 🙂

  2. Hallo in die Runde! Am Datum merkt ihr, dass ich mit dem Podcasthören hinterherhinke 🙂 Danke für die Erwähnung! Hat mich echt gefreut. Ich will aber nicht unerwähnt lassen, dass Spaß beim Erfinden der Workshop-Party (aka Schillerstraße) gar nicht im Vordergrund stand, sondern ein handfestes didaktisches Problem — http://www.olivertacke.de/2014/02/18/schillerstrasse-in-action/ Ungeachtet dessen: Spaß macht es den meisten tatsächlich ungemein 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.