BZT013 Keine Ahnung von nichts


Für alle Downloader:

Mit dabei waren diesmal:

Wir sprechen über das Hörertreffen mit Tim, die rp14, mlab14, Spiele in der Bildung und geben jede Menge Empfehlungen. Es lohnt sich also in jedem Fall wieder reinzuhören.

Shownotes:

Zur Liste auf Workflowy

Und alle Notizen zum Abonnieren in Flipboard

7 Gedanken zu „BZT013 Keine Ahnung von nichts

      • Nein, ich meinte die Idee von Christian Spannagel …

        ich habe mir gestern aber noch überlegt, ob ich sowas nicht wirklich mal in der Schule ausprobiere, im Unterricht … mit einer passenden Klasse.

  1. oh! schöne grüße zurück aus wien! was für ein besonderes hörervergnügen für mich diesmal, fühle mich geehrt. allerdings schade, dass es mit der #rp14-session nicht geklappt hat. vielleicht schaff ich es ja trotzdem noch. aber vorerst freu ich mich mal auf das gemeinsame arbeiten mit @gibro bei #refakdigi nächste woche in wien 🙂

  2. Hallo in die Runde! Am Datum merkt ihr, dass ich mit dem Podcasthören hinterherhinke 🙂 Danke für die Erwähnung! Hat mich echt gefreut. Ich will aber nicht unerwähnt lassen, dass Spaß beim Erfinden der Workshop-Party (aka Schillerstraße) gar nicht im Vordergrund stand, sondern ein handfestes didaktisches Problem — http://www.olivertacke.de/2014/02/18/schillerstrasse-in-action/ Ungeachtet dessen: Spaß macht es den meisten tatsächlich ungemein 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.